Unsere Website wird gerade komplett überarbeitet. Anfang 2019 sind wir mit neuen Inhalten zurück und freuen uns auf Ihren Besuch!
Logo HAMM-NORDEN

Der Norden feiert sein 15. Stadtteilfest

18 Juni 2016 ab 14:00 Uhr

im Stadtteilzentrum Hamm Norden

Auch in diesem Jahr haben sich viele Organisationen, Vereine, Initiativen zusammengeschlossen, um beim Stadtteilfest ein für Jung und Alt attraktives Programm auf die Beine zu stellen.

Es sind alle relevanten Gruppen, Vereine und Initiativen im Hammer Norden beteiligt. Los geht es in diesem Jahr am 18. Juni 2016 um 14.00 Uhr mit der Eröffnung der Ladenstrasse. Einige interessante Trödelstände warten auf die Gäste.

Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Genüsse aus aller Herren Länder. Die Besucher sollten also reichlich Hunger mitbringen. Auf der Bühne werden wieder die unterschiedlichsten Programmpunkte gezeigt. Musik, Tanz und Bewegung stehen im Vordergrund. Der Europäischer Taekwondo, Survival & Self-Defence Verband e. V. (ETSSV) wird Vorführungen in Selbstverteidigung machen und lädt an seinem Stand zum Mitmachen ein. Der Chor der Johannesschule wird einige neue Lieder aus seinem Repertoire präsentieren. Die "Tanzkids" der Offenen Ganztagsschule Johannesschule mit Tänzen aufwarten und auch die Kinder der KiTa Maria Königin werden einige Tänze präsentieren. Die SchülerInnen der Ludgeri- und der Karlschule werden selbst einstudierte Tänze aus dem Bereich Hip-Hop und Streetdance auf die Bühne bringen.

Als besondere Attraktion konnte in diesem Jahr der Clown Ötti als "Zuschauermitmachspaß", gewonnen werden. "Letztendlich ist Clown Ötti nichts anderes, als ein Kind, das versäumt hat erwachsen zu werden. Mit seinem Koffer in der einen Hand, mit seiner immer blühenden Sonnenblume in der anderen Hand balanciert und stolziert (stolpert) Ötti durchs Leben." .

An den Ständen können Kinder wieder vielfältige Spiele machen, es kann gemalt und gebastelt werden. Bei einer Tombola der Karlschule sind attraktive Preise zu gewinnen. Die Wagemutigen können beim Kistenklettern ihr Geschick unter Beweis stellen.

  • Ladenstrasse mit Trödelständen
  • Kulinarische Genüsse aus aller Herren Länder
  • Unterschiedlichste Programmpunkte auf der Bühne
  • Musik, Tanz und Bewegung
  • Afrikanisches Trommeln mit Marcellin Rempe-Yao Spiele,
  • Mal- und Bastelaktionen für Kinder
  • Tombola mit attraktiven Preisen


Die Veranstaltergemeinschaft hofft nun noch auf gutes Wetter. Aber in den vergangenen Jahren hatte der Wettergott immer ein Einsehen und die Sonne lachte vom Himmel.

PS.: Familien des Hammer Nordens sind eingeladen einen Trödelstand aufzubauen. Eigene Tische oder Decken müssen mitgebracht werden.

Interessierte wenden sich am besten schnellstmöglich an das Stadtteilbüro Hamm-Norden Klaus Köller Tel.: 371860