Logo HAMM-NORDEN

Thomas Hecking , Musik- Kabarett

Was ist zu tun, wenn man als Musiker in einer Schaffenskrise ist?
Man begibt sich auf die Reise und hofft auf Inspiration. Thomas Hecking begegnet dabei genügsamen Mitmusikern in Form von musizierenden, autophonen Figuren und Unwesen, die von maximal 12 Volt leben. Piggy Hendrix, Trommelchantalle, Herr Schrammel, Geigela, Bellodrum, die Kakerlake Kalinka, Kampfhund Rambo oder gar die ganze Band „Rotlippchen und der böse Dudelsack“ legen sich schwer ins Zeug, um ihn musikalisch zu begleiten. Dieser intoniert mit spielerischer Energie die ein-oder andere Halbwaise auf seiner Zieh-Haar-Monika und auf diversen  aus Alltagsgegenständen gebauten Instrumenten.Im Nu wird das Publikum in eine surreale Humor-und Klangwelt entführt.Ein aberwitziges Bühnenspektakel zwischen Wahn und Sinn, abgründig, absurd...und immer am Rande des Scheiterns.


Fotarbeiten: Heinz Feußner
www.feussner-foto.de

Bildgalerie

Nach oben