Logo HAMM-NORDEN

Intensivförderung für Kinder im Grundschulalter in der Schottschleife

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags zwischen 13:00 und 16:00 finden jeweils zwei Gruppen über 1,5 Stunden Intensivförderung statt. In jeder Gruppe sind maximal 9 Kinder, die meisten im Grundschulalter. Um den Übergang in die weiterführende Schule zu erleichtern dürfen auch Fünftklässler die Intensivförderung weiterhin besuchen. Die Kinder sind hauptsächlich türkischer und marokkanischer, teilweise polnischer und deutscher Herkunft. Eine hauptamtliche Mitarbeiterin wird stundenweise von einer Praktikantin und einer Ehrenamtlichen unterstützt. Insgesamt arbeiten drei Ehrenamtliche für das Stadtteilbüro. Durch die relativ kleinen Gruppen in der Hausaufgabenhilfe, werden die Kinder intensiv bei den Hausaufgaben begleitet und unterstützt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf eine qualifizierte Anleitung zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten gerichtet. Durch das Arbeiten und Spielen in einer Gruppe wird zudem das Sozialverhalten gefördert. Durch regelmäßige Gespräche mit Eltern und Lehrern ist eine individuell maßgeschneiderte Förderung gewährleistet.

Ansprechpartner: B. Wichert (02381-36700)