Logo HAMM-NORDEN
Arbeitskreise
Bouleturnier
Aufräumaktion
Stadtteilfest 2012
Fahrradtraining
Elterncafé Ludgerischule

Bürgerbeteiligung u. Aktivierung

Hierzu zählen die Vorbereitung des Stadtteilfestes, Mitarbeit bei bzw. Durchführung von Quartiersfesten, Planung von Maßnahmen zur Wohnumfeldverbesserung, Quartierskonferenzen, Stadtteilrunden, Begleitung des Mieterbeirates Schottschleife/Schlagenkamp sowie Entwicklung und Begleitung von neuen Beteiligungsansätzen als auch Frauencafés.
» Weitere (PDF)

Die Mitarbeit im Stadtteilmanagement umfasst die Weiterführung des Stadtteilentwicklungskonzeptes, Entwicklung der Stadtteilkultur, Beratung einzelner Institutionen, Mitarbeit beim Stadtteil-Controlling (Link: Controlling), und die Geschäftsführung einzelner Arbeitskreise. Entwickelt werden Projekte und Konzepte für Einzelfallhilfen, im Rahmen von LOS, Lokales Kapital für soziale Zwecke (Link: LOS). Die Öffentlichkeitsarbeit zielt auf die und Verbesserung des Stadtteil-Images. Die Mittelakquise erfolgt durch Sponsorensuche, den Förderverein und über Fördergelder. Die Aufgabenerledigung des Stadtteilbüros geschieht in enger Abstimmung mit dem Arbeitskreis Hamm-Norden, der städtischen Koordination und dem Präventivkreis. Dazu betreibt das Stadtteilbüro eine fortlaufende Analyse im Verbund mit den Kooperations- und Vernetzungspartnern.