Logo HAMM-NORDEN

"Filmreif"

Kurzbeschreibung:

Die Arbeit mit Kindern und Jugenlichen im Alter von 9-14 Jahren hat im Hammer Norden zu der Projektidee geführt, in einer festen Gruppe über einen Zeitraum von 30 Wochen einen Film zu entwickeln. Dabei können die Teilnehmer/Innen eigene Ideen entwickeln, Inhalte für den Film selbst auswählen, gemeinsam in Kooperation mit allen anderen Teilnehmer/Innen die Inhalte bestimmen, ihre Ideen in einem Drehbuch aufschreiben, geeignete Drehorte im Stadtteil selbstständig aussuchen und gestalten, Requisiten aussuchen und selbst herstellen, filmen, gemeinsame Entscheidungen für den Zusammenschnitt der Filmsequenzen und die Musik treffen und sich somit über Wochen mit den Entwicklungen ihrer Ideen beschäftigen. Das Projekt wird durch das Stadtteilbüro in Kooperation mit einem erfahrenen Tänzer und Choreographen begleitet. In einem relativ langen Prozessverlauf lernen die Kinder und Jugendlichen, sorgfältig und bedächtig ihre Ideen und ihr Tun zu überprüfen und umzusetzen und dabei die Ideen, Bedürfnisse und Wünsche ihrer Projektmitgestalter zu berücksichtigen. Der entstandene Film soll in einer Projektpräsentation den Familien und engsten Freunden der Teilnehmer/Innen, sowie ausgewählten Akteuren im Stadtteil, vorgestellt werden.

Den entstandenen Film können Sie hier sehen.

Informationen zum Projekt erhalten Sie im Stadtteilbüro Hamm-Norden