Logo HAMM-NORDEN

Verbesserte Darstellung der Akteure der Stadtteilarbeit durch die Ausgestaltung der Internetseite

Veranstalter

Förderkreis Bildung und Integration e.V.

Förderzeitraum

1. Oktober 2005 bis 30. Juni 2006

Ziele und Zielgruppe

Für die Stadtteilarbeit und als Plattform für den gesamten Stadtteil ist die Internetseite www.hammer-norden.de entwickelt worden. Auf der sich noch im Aufbau befindlichen Homepage sollen Interessierte Informatives aus dem Stadtteil finden. Für die Bewohnerinnen und Bewohner gibt es damit ein aktuelles Informationsmedium über Akteure und Angebote Im Stadtteil. Nachdem die wesentliche Struktur der Seite steht, sollen hier sukzessive Inhalte hinterlegt werden.

Mit diesem Mikroprojekt sollen die Akteure der Stadtteilarbeit dabei unterstützt werden, ihre Arbeit professionell darzustellen.

Das Mikroprojekt bietet somit eine unterstützende Dienstleistung für die Akteure im Stadtteilnetzwerk und ist im Zusammenhang mit weiteren Mikroprojekten zu sehen, in denen Bewohnerinnen und Bewohner im Umgang mit dem Internet geschult werden. Darüber hinaus wird eine Plattform geschaffen, um die verschiedenen kommunalen und überregionalen Informationsbedürfnisse zu befriedigen.

Verlauf

Zunächst waren die einzelnen Akteure aufgefordert, die für ihre Eigendarstellung notwendigen Materialen bereitzustellen. Im zweiten Arbeitsschritt wurden die Inhalte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Förderkreises Bildung und Integration e.V. redaktionell aufbereitet und mit entsprechendem Fotomaterial visuell illustriert.

Ergebnis

Im Verlauf des ikroprojektes zeigten Schwierigkeiten technischer Art bei der Gestaltung der Internetseite. Hinzu kam, dass die im nachhinein notwenige Umgestaltung der Internetseite in Verbindung mit Überlastungen knapper Arbeitressourcen bei den Akteuren zu einer Reihe von zeitlichen Verzögerungen führte. So konnte der Zeitplan nicht eingehalten.

Insgesamt jedoch wurden dadurch zumindest die technischen Voraussetzungen geschaffen, um die Internetseite zukünftig aufzuwerten und die ersten Institutionen dargestellt.

Trotz dieser zeitlichen Verzögerung waren am Ende alle Akteure zufrieden mit ihrer Präsentation im Internet. Unter „Wer macht Was“ sind nun alle Institutionen, Akteuere, Vereine sowie Gewerbe- und Handeltreibende aus dem Hammer Norden in einem informativen Suchsystem zu finden. Neben einer Stadtteilkarte bietet die Darstellung eine Kurzdarstellung des Akteurs bzw. Vereins und verweise mit einen Link auf dessen Homepage, sofern diese vorhanden ist.

Für die Stadtteilarbeit besonders wichtige Akteure wie der Arbeitskreis Hamm-Norden, der Präventivkreis Hamm-Norden, die AG Nordener Vereine, die Stadtteilkoordination, das Netzwerk Kinderhilfe und das Stadtteilbüro Hamm-Norden oder Akteure ohne eigene Homepage wie die Kindertagesstätte St. Laurentius und der Förderkreis Bildung und Integration e.V. präsentieren sich und ihre Arbeit separat unter Stadtteilarbeit/Akteure.

Ansprechpartner(in)
Karl-Heinz Rohde, 1. Vorsitzender
Förderkreis Bildung und Integration e.V.
Fährenbruch 2a, 59071 Hamm

Tel: 02388/800831
Mail: khrohde(at)gmx.de
Web: www.hammer-norden.de