Logo HAMM-NORDEN

Weiterbildungen des Mieterbeirates zur Stärkung der Selbstorganisation und für Konfliktmanagement

Veranstalter

Mieterrat Schlagenkamp / Schottschleife

Förderzeitraum

1. März bis 30. Juni 2005

Ziele und Zielgruppe

Mit dem Mikroprojekt sollen die Beiratsmitglieder als vermittelndes Bindeglied zwischen Mieterinnen bzw. Mietern und Verwaltung dazu befähigt werden, Gruppen zu Themen wie Mietrecht zu leiten, mögliche Konflikte zu lösen, zur besseren Mitbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner Versammlungen zu moderieren, Strategien für ein gemeinsames Zusammenleben zu entwickeln und Feste zu organisieren. Damit knüpft das Mikroprojekt an das des ersten Förderjahres an; diesmal allerdings liegt der Fokus auf dem Konfliktmanagement.    

Verlauf

Aufbauend auf den Schulungsschwerpunkten des ersten Förderjahres lernten diesmal die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie verschiedene Techniken des Konfliktmanagements für die eigene Arbeit nutzen können.

Ergebnis

Die Mitglieder des Mieterrates waren mit großem Einsatz dabei und zeigten sich lern- und leistungswillig, so dass am Ende allen ein Zertifikat überreicht werden konnte. Die Schulungsinhalte wurden gut aufgenommen und zu Teilen auch schon im Arbeits- und Privatalltag durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Erfolg angewendet. So konnte dem Ziel der Verselbständigung des Mieterrates auch im Hinblick auf das Konfliktmanagement dank dieser Mikroprojekte maßgeblich näher gekommen werden.

Ansprechpartner(in)
Andrea Rinke, Sprecherin des Mieterrates

Martina Speckenwirth / Klaus Köller
Stadtteilbüro Hamm-Norden
Sorauerstr. 14
59065 Hamm

Tel.: 02381/371860
Mail: k.koeller(at)stadtteilbuero-hamm-norden.de
Web: www.hammer-norden.de