Logo HAMM-NORDEN

Gartenbau und Winterdienst als Basis einer neuen Existenz

Veranstalter

Helmut Bußmann

Förderzeitraum

1. November 2004 bis 30. Juni 2005

Ziele und Zielgruppe

Im Bereich Gartenbau und Winterdienst möchte sich Helmut Bußmann eine neue Existenz schaffen. Hoch motiviert will er damit aus eigener Kraft seine jahrelange Arbeitslosigkeit beenden. In der Vergangenheit hat er in verschiedenen Berufsfeldern gearbeitet. Eine Daueranstellung ist daraus aber nicht entstanden.

Aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Gruppe der Sinti erfährt Helmut Bußmann gesellschaftliche Diskriminierung und ist wegen arbeitsmarktbezogener Defizite und Vermittlungshemmnissen, die in Lebensweise und Kultur der Gruppe begründet sind, auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt ist. Obwohl ihm Bildungsvoraussetzungen und familiär erworbene Arbeitsdispositionen fehlen, verfügt er aufgrund der Sinti-Wirtschaftskultur und seiner Persönlichkeit über sehr viel Potenzial, erhält aber keinerlei Kredite von Banken.

Durch die Übernahme von Kosten zur Existenzgründung soll der Teilnehmer auf Dauer abgesichert werden. Eine örtliche Unternehmensberatung soll dafür sorgen, dass die notwendigen Abgaben fristgerecht gezahlt, die steuerrechtlichen Erklärungen an das Finanzamt Hamm fristgerecht geleistet werden, und dass Bußmann seine betriebswirtschaftlichen Ausgaben sowie die Kosten für den Lebensunterhalt zeitnah überblicken kann.

Gemeinsam mit der Unternehmens- und Steuerberatung wird er im Förderzeitraum einen Unternehmens- und Wirtschaftsplan aufstellen.

Verlauf

Nach der viel versprechenden erfolgreichen Gründung einer Ich-AG erkrankte Helmut Bußmann und konnte so keine Aufträge abarbeiten. 

Ergebnis

Einziges nachweisbares Ziel, das in dem Mikroprojekt realisiert wurde, war die fristgerechte Gründung einer Ich-AG. Dennoch muss das Mikroprojektziel als gescheitert angesehen werden. Durch seine längerfristige Krankheit konnte Bußmann keine Unternehmensaktivitäten entfalten. Aus Sicht der Lokalen Koordinierungsstelle "Lokales Kapital für soziale Zwecke" in Hamm-Norden ist es derzeit nicht ersichtlich, ob und in welchem Rahmen weitere Aktivitäten des Existenzgründers entwickelt werden könnten, denn grundsätzlich hapert es an einer konstruktiven Zusammenarbeit auch mit der Unternehmensberatung.

Ansprechpartner(in)
Helmut Bußmann
Nelkenstraße 3
59073 Hamm

Tel.: 02381/3720387