Logo HAMM-NORDEN

Seminare für Eltern mit Schülerinnen und Schülern in der Berufsfindungsphase

Veranstalter

Karlschule Hamm

Förderzeitraum

25. Februar, 11.März und 28. April 2004

Ziele und Zielgruppe

Die wichtigste Gelenkstelle der Berufsvorbereitung ist das Elternhaus. Hier entscheiden sich sehr früh berufliche Zielsetzungen und findet ein intensiver Informationsaustausch statt. Die Eltern aufzurüsten, damit sie ihre Kinder für den späteren Beruf vorbereiten, ist also die beste und effektivste Berufsvorbereitung.

Verlauf

Ziel des Mikroprojektes war es, Eltern stärker für die erfolgreiche Berufsfindung ihrer Kinder auszubilden.
Dabei sollten Eltern lernen:

  1. wie erziehe ich mein Kind richtig und welche sozialen Kompetenzen braucht es für die Arbeitswelt?
  2. welche Strategien sind sinnvoll für den Arbeits-und Ausbildungsmarkt in Hamm und im Hammer Norden?

Es wurden drei Veranstaltungen durchgeführt, bei denen es um folgende Themen ging:
Aktuelle Fragen der Berufswahlvorbereitung und-findung, Hilfen zur Erziehung und Berufswahlvorbereitung und Hilfen zur Erziehung für türkische Eltern.

Ergebnis

Das Elternprojekt mit den oben genannten Themenbereichen wurde von den  Teilnehmerinnen und Teilnehmern als sehr hilfreich und informativ bewertet. Zum Thema Hilfen zur Erziehung wurde eine Nachfolgeveranstaltung gewünscht.

Ansprechpartner(in)
Annette Hübner, Schulsozialarbeiterin
Karlschule Hamm
Westberger Weg 17-19
59065 Hamm

Tel.: 02381/9148512
Mail: karlschule.schulen.hamm(at)t-online.de
Web: www.karlschule.schulnetz.hamm.de