Logo HAMM-NORDEN

"Aufbruch" - Psychosoziale Stärkung von Migrantinnen

Veranstalter

Familienpädagogisches Zentrum des Westf. Heilpädagogischen Kinderheimes Hamm

Förderzeitraum

16. Februar bis 30. Juni 2004

Ziele und Zielgruppe

Das Mikroprojekt richtet sich an Migrantinnen aus dem Stadtteil, die sich in einer krisenhafte Situation befinden. Aufgrund von Trennung, Erkrankung des Ehepartners, Isolation etc. steigt häufig der Wunsch aber auch die Notwendigkeit sich beruflich zu etablieren. Mangelnde berufliche Qualifikation und kulturelle Handlungsfähigkeiten verhindern den Prozess einer berufliche Qualifizierung, die mit Sprachkursen und beruflichen Orientierungsmaßnahmen eingeleitet werden könnte. Diese Zielgruppe benötigt um sich auf diesen Prozess einlassen zu können eine Begleitung, die mit ihnen die erforderlichen Handlungskompetenzen entwickelt und trainiert. Zielgruppe sind daher Frauen, die aufgrund ihrer psychosozialen Situation, eine Unterstützung benötigen, um für sich die Perspektive einer möglichen Arbeitsaufnahme zu erschließen.

Verlauf

Das Angebot wurde insgesamt von 15 Frauen angenommen. Ein Highlight war die Beteiligung am Stadtteilfest, bei dem alle Frauen für das kulinarische Wohl der Gäste sorgten. In den einzelnen Gruppenstunden wurden besonders gerne die kreativen Aktivitäten wahrgenommen und  die individuellen Gesprächsangebote genutzt. Für viele Frauen war es Neuland, sich in einer kleinen Gruppe zu äußern und Probleme anzusprechen. Alle Teilnehmerinnen bedauerten, dass der zeitliche Rahmen begrenzt war.

Ergebnis

Es gelang, eine Kerngruppe von neun Frauen zu erreichen, die regelmäßig an den vier Gruppentreffen im Monat teilgenommen haben. Diese Kerngruppe beteiligte sich aktiv bei der Gestaltung des Stadtteilfestes. Die Teilnehmerinnen äußerten sich über den Projektverlauf nach Auswertung eines Fragebogens sehr positiv. In den Auswertungsgesprächen wurde deutlich, dass viele Frauen nach Unterstützungsmöglichkeiten suchen, die ihr erzieherisches Handeln in Bezug auf ihre eigenen Kinder verbessern.

Ansprechpartner(in)
Christian Nordhues / Saadet Elmas-John
Familienpädagogisches Zentrum des
Westf.Heilpäd.Kinderheimes Hamm
Sorauer Str. 14
59065 Hamm

Tel.: 02381/9568286
Mail: christian.nordhues(at)lwl.org
Web: www.heiki-hamm.de